Betrunkener tickt völlig aus

logo-polizei-bayern.svg

In der Wasserburger Polizeiinspektion ist in der Nacht ein Betrunkener völlig ausgetickt. Weil der Mann ein Lokal nicht verlassen wollte, rief der Wirt die Polizei.Den Beamten verweigerte er die Angabe seiner Personalien, weshalb er mit zur Dienststelle genommen wurde. Dort trat er auf das Mobiliar ein und ging auch die Einsatzkräfte an. Erst mit Unterstützung weiterer Kräfte konnte er beruhigt werden. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 2 Promille. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren.