Betrunkener Rosenheimer schläft auf der Ebersberger Straße

Alkohol Bahnhof

Ein 36 Jähriger Rosenheimer hat wohl deutlich zu begeistert in den Vatertag reingefeiert.

Die Polizei fand den Mann um kurz nach Mitternacht tief schlafend, schnarchend und massiv betrunken auf dem Gehweg an der Ebersberger Straße in Rosenheim liegend vor. Nachdem die Beamten ihn geweckt hatten, stellten sie fest, dass der Mann sich kaum auf den Beinen halten konnte und ihm ein Atem-Alkoholtest nicht möglich war. Die Polizei nahm den Mann mit und er durfte seinen Rausch anstatt auf dem Asphalt zumindest in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.