Betrunkener rast durch Garten

Alkotest Symbolbild

Ein betrunkener Bruckmühler hat heute am frühen Morgen 10.000 Euro Sachschaden angerichtet als er mit seinem PKW durch einen Vorgarten gepflügt ist! Der 37jährige war um halb vier Uhr morgens auf dem Heimweg und kam von der Straße ab und durchbrach einen Gartenzaun.

Er fuhr quer durch einen Vorgarten und kollidierte in der Hofeinfahrt dann mit einem dort geparkten Pkw. Der Aufprall brachte ihn zum Stehen, der 37jährige verletzte sich leicht an der Hand. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.