Betrunkener Radfahrer verletzt sich schwer

Sanka Rettungsdienst Unfall Tag

Weil er stark alkoholisiert war, hat sich ein Radfahrer in Rosenheim schwere Verletzungen zugezogen. Der 59-jährige war in der vergangenen Nacht auf der Kellerstraße unterwegs.

Plötzlich stürzte er. Laut Polizei blieb er bewusstlos liegen. Mehrere Anwohner hörten einen dumpfen Schlag und fanden den Radler in der Dunkelheit auf dem Boden liegend vor. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Rosenheim transportiert, Lebensgefahr besteht nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Bei dem Rosenheimer wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.