Betrunkener Mann schläft nach Motorradsturz im Straßengraben

Blaulicht bei Nacht

Beamte der Rosenheimer Polizei staunten nicht schlecht, als sie heute früh gegen 4 Uhr auf der Straße zwischen Schechen und dem Rotter Ausee unterwegs waren.

Im Straßengraben neben einem Maisfeld lag ein Mann aus dem Raum Wasserburg, neben ihm sein verunfalltes Motorrad. Auf Anfrage meinte der 47-Jährige, er sei wohl irgendwie eingeschlafen. Den Grund vermutet die Polizei im Alkohol, der Mann war deutlich erkennbar stark alkoholisiert. Einen Atemalkoholtest verweigerte der Mann, ein Bluttest wurde aber angeordnet. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.