Betrunkener in Schlangenlinien in Stephanskirchen unterwegs

Alkohol am Steuer

Die Rosenheimer Polizei konnte eine Alkoholfahrt in Stephanskirchen unterbinden, hatte davor aber einige Probleme, sich bei dem Fahrer bemerkbar zu machen.

Bereits am Freitagabend war ein Mann in der Salzburger Straße in Schlangenlinien unterwegs, Anhaltesignale und Blaulicht übersah er offenbar. Erst das Martinshorn reichte aus, um den Mann zum Anhalten zu bewegen. Bei dem 41-Jährigen aus Großkarolinenfeld wurde über 2 Promille festgestellt, eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.