Betrunkener Fahrer flüchtet nach Unfall in Waldstück

Auto Unfall Symbolbild Oktober20 1

Nach einem Unfall heute Morgen auf der Staatsstraße zwischen Schloßberg und Vogtareuth konnte jetzt der Unfallfahrer ausfindig gemacht werden.

Der 35-Jährige aus Ramerberg war in Fahrtrichtung Wasserburg unterwegs, kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und rammte gegen einen Baum. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Fahrer aber verschwunden, Zeugen hatten beobachtet, wie er in ein Waldstück geflüchtet war. Nachdem er mit Hilfe einer Hundestaffel gefunden werden konnte, stellte sich auch der Grund für seine Flucht heraus: er hatte knapp 2 Promille.