Betrunkener fährt Parkschranke um

Parken Auto

Ein Mann aus Rohrdorf ist gestern betrunken gegen eine Parkhausschranke in der Frühlingsstraße in Rosenheim gefahren.

Gegenüber der Polizei gab er an, vom Gaspedal abgerutscht zu sein. Ein Alkoholtest ergab am Donnerstagvormittag einen Wert von 1,1 Promille. Der Mann hatte außerdem keinen gültigen Führerschein. Es entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro.