Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Alkohol am Steuer

Ein Autofahrer hat in Stephanskirchen betrunken einen Unfall verursacht. Der Rosenheimer war gestern im Bereich der Simserfilze unterwegs. Dabei streifte er beim Vorbeifahren einen LKW und ein Wohnmobil.

Der Schaden liegt bei rund 3.500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte die Polizei bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab über 1,1 Promille.