Betrunkener Autofahrer verliert Führerschein nach Streit mit Joggerinnen

digital printing 1198858 640

Ein Streit mit zwei Joggerinnen endete auf der Polizeidienstelle.


Gestern Abend war es im Wasserburger Ortsteil Reitmehring zu einem folgenschweren Streit zwischen einem 54-jährigen Autofahrer und zwei Joggerinnen gekommen. Im Laufe des Streits griff der Mann die beiden Frauen auch körperlich an. Die Polizei konnte den betrunken 54-Jährigen zu Hause antreffen. Der Führerschein ist sichergestellt worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die den Streit beobachtet haben.