Betrunkener Autofahrer konnte erst in Raubling gestoppt werden

Alkohol am Steuer

Eine aufmerksame Passantin in Rosenheim teilte der Polizei am Abend mit, dass ein offensichtlich torkelnder Mann in sein Auto eingestiegen und davon gefahren war.

Weder die Anruferin noch die Polizei konnten die Trunkenheitsfahrt verhindern, allerdings konnte die Polizei Brannenburg den Mann nur wenig später in Raubling stoppen. Der 47-Jährige aus dem südlichen Landkreis Rosenheim war mit über 1,1 Promille unterwegs, sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt.