Betrunkene Autofahrerin auf der A8 beschäftigt die Polizei

car-2617338 640

Eine alkoholisierte Autofahrerin hat heute Morgen andere Verkehrsteilnehmer auf der A8 gefährdet. Die Frau aus Weilheim-Schongau fuhr gegen 04:30 Uhr bei Irschenberg mit knapp 100 km/h in Schlangenlinien über die kompletten drei Fahrspuren.

Sie scherte knapp vor einem LKW nach rechts ein, so dass der Fahrer einen Unfall nur noch durch starkes Abbremsen verhindern konnte. Die Frau versuchte außerdem, mitten auf der Fahrbahn zu wenden und in gegengesetzter Richtung weiter zu fahren. Die alarmierten Polzisten konnten das verhindern. Auf einem Parkplatz wurde der Führerschein beschlagnahmt und eine Blutentnahme angeordnet. Einen Alkoholtest verweigerte sie. Die Verkehrspolizei Rosenheim sucht jetzt nach weiteren Zeugen.