Betrunken und zu schnell auf nasser Fahrbahn unterwegs

Blaulicht Polizei Symbolbild

Auf der Bundesstraße zwischen Irschenberg und Miesbach ist es am Abend zu einem Unfall gekommen.

Laut Polizei war ein 25-Jähriger aufgrund der nassen Fahrbahn in einer Kurve von der Straße abgekommen. Er war aber offenbar auch zu schnell unterwegs. Die drei Fahrzeuginsassen konnten zuerst nicht selbst aus dem Auto aussteigen, weil sich das Auto stark verbogen hat. Sie mussten auf die Hilfe eines weiteren Autofahrers warten. Die Insassen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Weil der Fahrer wohl Alkohol getrunken hatte, wurde ein Verfahren gegen ihn eingeleitet.