Betrüger in der Region Rosenheim unterwegs

Geld

Ein Mann aus Kroatien hat sich in den vergangenen Tagen mehrfach das Vertrauen von kirchlichen Seelsorgern im Raum Rosenheim erschlichen und sie um Geld erleichtert.

Wie die Polizei Kiefersfelden mitteilt, gebe der Mann an, offene Kosten für Benzin und Unterkunft zu haben und seine EC-Karte verloren hätte. In einem Fall hatte der Täter Erfolg und betrog einen Pfarrer um 500 Euro. Insgesamt sind bisher drei Fälle bekannt. Geschädigte Pfarreien sollen sich melden.

Beschreibung des Täters:

30 Jahre, ca. 170-180 cm groß, dunkelblonde kurze Haare, untersetzte Figur, Vollbart

Er spricht Deutsch mit Akzent und ist unterwegs mit einem dunklen Skoda mit ausländischem kroatischen Kennzeichen