Betrüger als falsche Techniker in Rosenheim unterwegs

Polizeiauto 1

Betrüger haben sich in Rosenheim in den vergangenen Tagen als falsche Handwerker ausgegeben. Die Männer sind dabei in die Wohnungen älterer Mitbürger gekommen und haben Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro geklaut – am Dienstrag in der Küpferlingstraße, sowie am Mittwoch in der Hofmannstraße.

Sie gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Die Polizei weist daraufhin, niemals Unbekannte in die Wohnung zu lassen. Die Angaben der „Techniker“ sollten immer bei der zuständigen Firma oder Behörde nachgefragt werden.