Beschädigte Hasenskulptur im Aiblinger Kurpark wird wieder aufgestellt – Belohnung für Hinweise zum Täter

Blaulicht

Die beschädigte Hasenskulptur im Aiblinger Kurpark wird wieder repariert und aufgestellt. Eine Familie aus Bad Aibling hatte sich gemeldet, das Kunststück erworben und es auch repariert.

Die Skulptur soll jetzt außerdem als Mahnmal dienen. Für Hinweise die zum Täter führen, der den Hasen beschädigt hat, ist eine Belohnung ausgesprochen. Die Skulptur ist Teil des Skulpturenpfades im Kurpark, der anlässlich des Jubiläums zum Moorbad und Moorheilbad vor einigen Wochen eröffnet wurde. Unbekannte hatten den Hasen kurze Zeit später umgetreten, so dass die Ohren abfielen.