Berwachteinsatz am Zellerhorn

Bergwacht und Polizei haben gestern bei einem Großeinsatz am Zellerhorn bei Aschau eine abgestürzte Frau gerettet.

Zur Mittagszeit ging bei der Einsatzzentrale ein Notruf ein, dass eine Frau mehrere Meter abgestürzt sei. Die 33-Jährige konnte schnell gefunden werden und wurde mit multiplen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein gebracht. Auch ihr Begleiter musste in schwierigem Gelände gerettet werden. Der 23-Jährige war stark unterkühlt, sonst aber unverletzt.