Bernauer fordern mehr Platz für Mittagsbetreuung

Kinder

Die Bernauer Eltern fordern mehr Platz für die Mittagsbetreuung der Kinder.

Dafür haben sie insgesamt 150 Unterschriften gesammelt und sie Bürgermeister Philipp Bernhofer übergeben, wie die Chiemgau-Zeitung berichtet. Das sind etwa doppelt so viele, wie benötigt gewesen wären, damit der Gemeinderat über das Thema spricht. Die Bürger fordern in dem Antrag, dass mehr Container an der Grundschule für die Mittagsbetreuung aufgestellt werden. Seit Jahren sei die Platzsituation angespannt. Die Container könnten während des anstehenden Umbaus der Grundschule außerdem als Ausweichsplatz dienen. Bernhofer gab an, die verschiedenen Formen der Mittagsbetreuung diskutieren zu wollen. Er könnte sich eine offene Ganztagsschule gut vorstellen.