Bernau hebt Steuersätze auf Niveau der Nachbargemeinden

Steuer Symbolbild

Die Gemeinde Bernau hat eine Anhebung der Zweitwohnungssteuer, sowie der Grundsteuer beschlossen.

Laut Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber liege man mit der Anhebung noch immer am unteren Durchschnitt der Nachbargemeinden. Besonders die Anhebung der Grundsteuer bringe der Gemeinde aber Finanzmittel, die zum Beispiel für die Sanierung der Straßen im Wohngebiet Eichet dringend notwendig sind. Für die Grundbesitzer halte sich der finanzielle Mehraufwand in Grenzen, so Biebl-Daiber weiter.