Bergwacht mit schwieriger Rettung an der Kindlwand

Bergrettung Hubschrauber Christoph14

Die Bergwacht hat an der Kindlwand im Heuberggebiet eine schwerverletzte Frau retten müssen. Die Münchnerin war am Wochenende mehrere Meter über Felsgelände abgestürzt. Dabei zog sie sich einen Bruch des Unterschenkels zu.

Wegen des schwierigen Geländes konnte sie nicht per Trage ins Tal gebracht werden. Deshalb wurde ein Rettungshubschrauber alarmiert, der die Frau ausflog.