Bergwacht Bad Feilnbach hilft zwei Wanderern in Not

Bergwacht Symbolbild

Die Bergwacht Bad Feilnbach hat gestern gleich zwei Wanderern in Not geholfen.

Zunächst mussten die Bergwachtler wegen eines Steinschlags am Niggl-Steig im Jenbachtal ausrücken. Ein 65-Jähriger wurde durch einen Stein am Kopf getroffen und musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Jungkühe hatten die Steine losgetreten. Kurze Zeit später verunglückte eine 42-jährige Frau an der fast gleichen Stelle. Die Ersthelfer des ersten Notfalls leisteten auch hier erste Hilfe. Die Frau war im steilen Gelände abgestürzt und musst per Seilsicherung aus ihrer misslichen Befreit werden. Sie verletzte sich nur leicht.