Bergretter am Breitenstein bei Rettungsaktion mit Laser geblendet

Bergwacht Symbolbild 2

Die Bergwachten Bad Feilnbach und Hausham haben gestern zwei Frauen am Breitenstein gerettet. Die Beiden wollten vom Birkenstein zum Wendelstein wandern.

Wegen tiefen Schnees mussten sie ihre Route anpassen – und landeten im steilen Gelände der Nordseite des Breitensteins. Beide Frauen konnten unverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Tal gebracht werden. Der Pilot des Hubschraubers wurde bei der Rettungsaktion von einem Laser geblendet. Dieser könnte laut Besatzung bis aus dem Raum Bad Aibling oder Kolbermoor gekommen sein.