Beleidigung und Bedrohung gegen Wasserburger Journalisten – Polizei findet mutmaßlichen Täter

Internet Symbol 2

Die Wasserburger Polizei hat einen Mann ausfindig gemacht, der im November online einen Journalisten beleidigt und bedroht hat. Der Verfasser wurde zur Anzeige gebracht. Eine angeordnete Wohnungsdurchsuchung erbrachte eindeutige Beweise dafür.

Er muss sich jetzt wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten. Der zuerst anonyme Leser hatte den Journalisten mit dem Kontaktformular beleidigt und bedroht.