Bekommt Bernau seine Seniorentagesstätte?

Senioren

Der Wunsch des Bernauer Kranken- und Bürgerhilfe-Vereins nach einer neuen Seniorentagesstätte könnte schon bald Wirklichkeit werden. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich.

Laut dem Vorsitzenden Ferdinand Thalhammer gingen für das Projekt im vergangenen Jahr Spenden in sechsstelliger Höhe ein. Damit sind derzeit knapp ein Viertel der veranschlagten Kosten erreicht. Laut Thalhammer soll innerhalb der nächsten Jahre so viel Geld gesammelt werden, dass der Verein die Hälfte der Kosten selber stemmen kann. Er hofft, dass mit dem Bau im Jahr 2021 begonnen werden kann. Man könne zuversichtlich sein, dass die Tagesstätte in Bernau Wirklichkeit werde, so Thalhammer.