Bei Irschenberg: Motorradfahrer wird schwer verletzt!

ambulance 970037 640

Ein Motorradfahrer ist gestern (So) Nachmittag bei einem Unfall nahe Irschenberg schwer verletzt worden. Ein 35jähriger Porschefahrer aus München kam auf der Staatstraße 2077 auf die Gegenfahrbahn, der 52jährige Motorradfahrer (ebenfalls aus München) konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Porsche.

Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Der Porschefahrer blieb unverletzt. Ein Gutachter soll nun den Unfallhergang klären. An der Einsatzstelle waren neben zwei Notärzten, zwei Rettungswagen und einem Hubschrauber auch die Feuerwehren Parsberg und Niklasreuth mit 20 Mann im Einsatz.