Behördensatellit in Bad Aibling: Herbergssuche läuft

Immobilien Miete 1

Die Einrichtung eines Behördensatelliten in Bad Aibling soll bis zum kommenden Jahr abgeschlossen sein.

Die Immobiliengesellschaft des Freistaats Bayern ist derzeit auf der Suche nach den passenden Räumlichkeiten. Sie hofft, noch im Herbst ein geeignetes Objekt anmieten zu können. Bisher habe sich ein Gebäude als geeignet erwiesen. Die Verhandlungen über den Abschluss eines Mietvertrages würden laufen, heißt es. Für die rund 20 Arbeitsplätze wird eine Gesamtfläche zwischen 300 und 350 Quadratmetern benötigt. Mit dem neuartigen „Behördensatelliten“ will der Freistaat einige seiner Mitarbeiter vom Pendeln entlasten. Er soll allen Staatsbediensteten offenstehen, die mehr als 50 Kilometer zum Arbeiten nach München fahren.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier