Bebauungspläne in Kraft getreten

stadt rosenheim

Seit gestern sind die neuen Bebauungspläne für die Bereiche Bahnhofsgelände Nord und Altstadt Ost in Rosenheim rechtlich in Kraft.

Am Bahnhof ist beabsichtigt, ein Gebäude für ein digitales Gründerzentrum mit weiteren gewerblichen Miträumen zu errichten. Der andere Bebauungsplan regelt die Plangebiete der Adlzreiter-, Weinstraße und Ludwigsplatz neu. Die durch den Stadtrat verabschiedeten Bebauungspläne, einschließlich Begründungen und Erklärungen, können unter rosenheim.de eingesehen werden.