Beachvolleyballplatz in Schönau geplant

Volleyball

Wahrscheinlich schon nächstes Jahr kann in Schönau Beachvolleyball gespielt werden.

Der Gemeinderat in Tuntenhausen hat den Plänen zu einem Platz zugestimmt. Er soll auf dem Gelände der Schulsportanlage gebaut werden. Gebaut und betreut werden wird er vom TSV Hohenthann-Beyharting. Die Kosten liegen bei geschätzten 14.000 Euro. Die Gemeinde beteiligt sich zu einem Dritten daran. Im Frühjahr 2020 soll bereits mit dem Bau begonnen werden. Die Resonanz auf die Planung ist von der Grundschule, dem Sportverein und den Schönauern bisher sehr positiv.