Beachvolleyballfelder an der Loretowiese passieren Stadtrat

Beachvolleyball

Der Rosenheimer Stadtrat hat der Errichtung von temporären Beachvolleyballfeldern an der Loretowiese zugestimmt.

Vorzugsweise sollen die Felder auf dem Gelände des „Gin Gartens“ errichtet werden, der von der Flötzinger Brauerei betrieben wird. Der Gingarten soll dieses Jahr ebenfalls wieder betrieben werden und soll am Hygienekonzept und der möglichen Öffnung und Schließung der Felder beteiligt sein. Ab 2022 ist geplant, die Felder im Luitpoldpark in der dortigen generationenübergreifenden Sportanlage anzusiedeln.