Bayernbund Rosenheim vergibt heute erstmals Heimatpreis

Kuh Symbol

Der Kreisverband Rosenheim des Bayernbundes vergibt heute zum ersten Mal den Heimatpreis. Er geht an den „Freundeskreis Müllner-Peter von Sachrang“.

Die Auszeichnung erhält der Verein für die Organisation des bayerisch-tirolerischen Ölbergwallfahrten. Die Wahllfahrt ist die wohl älteste und bedeutenste Grenz-Wallfahrt zwischen Bayern und Tirol. Die Verleihung findet um 19 Uhr in der Kapelle auf Schloss Hartmannsberg statt.