Bayern-Treffer des Jahres: Zwei Nominierungen aus der Region

Fußball 1

Der Bayerische Fußball-Verband sucht ab sofort den „Bayern-Treffer des Jahres“ 2017/2018. Zur Wahl stehen auch zwei Fußballer aus dem der Rosenheimer Region.Markus Spötzl vom TSV Aßling ist ebenso mit dabei wie Ludwig Räuber vom TSV 1860 Rosenheim. Insgesamt kann über acht Traumtore abgestimmt werden. Und zwar bis zum kommenden Sonntag auf www.bfv.de oder in der BFV-App. Der Gewinner wird im Rahmen des BfV-Verbandstages in Bad Gögging gekürt. Er hat zudem einen Auftritt in der Sendung „Blickpunkt Sport“.