Bauparzellen am Fuße der Hochries werden frei gegeben

Bauplan

Am westlichen Ortsausgang von Grainbach sollen vier neue Bauparzellen ausgewiesen werden.

Der Samerberger Gemeinderat  hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht gegeben, wie Bürgermeister Georg Huber mitteilte. Zwei der Grundstücke kann die Gemeinde sogar im Rahmen des Einheimischen-Modells verkaufen. Der betroffene Bereich ist rund 2500 m² groß und soll als „Allgemeines Wohngebiet“ ausgewiesen werden. Die dargestellten Bäume entlang der Heubergstraße sollen im Zuge der Planungen nochmals überprüft werden. Außerdem ist noch eine exakte Geländevermessung notwendig.