Bauhof in Vogtareuth nimmt nächste Hürde

Bauplan

Der Neubau des Bauhofs in Vogtareuth hat die nächste Hürde genommen. Laut Bürgermeister Rudolf Leitmannstetter hat der Gemeinderat einen Bebauungsplan aufgestellt.

Damit ist die rechtliche Grundlage für eine Bauerlaubnis geschaffen worden.  Außerdem soll es wohl noch eine Parzelle für ein Gewerbe auf dem Grundstück geben. Was genau dort angesiedelt wird, ist aber noch unklar. Die Kosten für den Neubau liegen bei rund einer Million Euro. Nächstes Jahr soll laut Leitmannstetter auf jeden Fall Spatenstich sein. Bisher ist der Bauhof in unterschiedlichen Gebäuden untergebracht, die zum Teil sogar angemietet werden.