Bauer befürwortet Ausgangsbeschränkungen

Gabriele Bauer Jan2019

Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer begrüßt die heute von Ministerpräsident Markus Söder angekündigten Ausgangsbeschränkungen. Auch das Rosenheimer Gesundheitsamt habe heute eine solche Empfehlung abgegeben, so Bauer.

Schon wegen der Nähe zum Nachbarland Tirol, das seinerseits die Quarantäne verhängt habe, sei diese Maßnahme sicherlich nützlich, betonte sie. In diesem Zusammenhang kritisiert sie auch die Menschen in der Region, die sich in den vergangenen Tagen nicht an Anordnungen gehalten haben. Die Einschnitte durch eine Ausgangssperre für die Freiheit und Mobilität der Menschen bezeichnet Bauer als hart. Angesichts einer in der Geschichte beispiellosen Gefährdungslage bitte sie aber alle Bürger um ihr Verständnis, so die Oberbürgermeisterin.

Alle Infos zu den Ausgangsbeschränkungen gibt es hier