Bauarbeiten in Rosenheim beginnen

Bauarbeiten Strassenbau Pylonen

Die Stadtwerke Rosenheim beginnen in der Innlände heute mit Bauarbeiten. Dort werde das Fernwärmenetz erweitert, die Wasserleitungen erneuert und Lehrrohre für die Stromversorgung verlegt.

Wegen der Arbeiten wird die Innlände zwischen Kreuzung Simsseestraße und Brückenstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Wertstoffhof kann trotzdem angefahren werden. Allerdings wird die Wertstoffinsel an der Innlände vorübergehend aufgelöst. Die Bauarbeiten dauern bis Mitte Mai. Unterdessen startet auch die Stadt Rosenheim heute mit Bauarbeiten – und zwar in der Gießereistraße. Im Kreuzungsbereich zur Kufsteinerstraße werden die Entsorgungsleitungen erneuert. Dementsprechend muss der Bereich für die kommenden zwei Wochen halbseitig gesperrt werden. Die Ampel und die Abbiegespuren auf der Kreuzung sind von den Arbeiten nicht betroffen.