Bauarbeiten auf der Inntalautobahn starten

Straßenbau Walze

Auf der Inntalautobahn wird in den nächsten Wochen wieder gebaut. In Richtung Österreich wird ein Flüsterasphalt aufgebracht. Die Arbeiten dauern bis Ende Juli.Währenddessen kann es zu Behinderungen kommen. Es stehen zwar in beide Richtungen zwei Fahrspuren zur Verfügung. Sie sind aber verengt. Zudem ist die Geschwindigkeit im Baustellenbereich auf 80 km/h reduziert. Die Anschlussstelle Reischenhart in Richtung Süden ist gesperrt.