Bauarbeiten auf der A8 starten

Bauarbeiten Straßenbau Pylone

Auf der A8 zwischen Bad Aibling und Irschenberg wird es ab heute eng. Grund ist der Bau von Lärmschutzwänden für Dettendorf. Das teilte die Autobahndirektion Südbayern mit.Heute geht es erstmal los mit dem Aufbau der Verkehrsführung. Dafür wird die Autobahn auf einer Strecke von einem Kilometer eingeengt. Eine Woche später sollen die Bauarbeiten für den Lärmschutz beginnen. Alle drei Fahrspuren bleiben in der Zeit erhalten. Im Baustellenbereich gilt dann allerdings Tempo 80. Die Arbeiten dauern bis Ende 2019.