Bauarbeiten an der Zugstrecke dauern bis 13. April

Bahnhof

Die Behinderungen für Meridiankunden auf der Strecke zwischen Traunstein und Rosenheim gehen weiter. Wegen Oberleitungs-, Lärmschutz und Weichenarbeiten der DB Netz AG kommt es von Donnerstag an erneut zu Änderungen im Fahrplan.

Einige Verbindungen fahren früher ab, einige Züge werden entfallen und zwischen Prien und Traunstein größtenteils durch Busse ersetzt. Es wird außerdem auch ersatzlose Streichungen von Verbindungen geben. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich noch bis 13. April dauern. Einen stets aktualisierten Fahrplan finden Sie auf www.der-meridian.de.