Bald Korridormaut für LKW in der Region?

LKW Symbolbild

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will eine Korridor-Maut zwischen München und Verona prüfen lassen.

Gleichzeitig forderte er Tirol auf, bei der LKW-Blockabfertigung an der bayerisch-österreichischen Grenze nachzugeben. Wegen oft kilometerlanger Staus zwischen Kiefersfelden und dem Inntaldreieck werde die Maßnahme zu einem echten Sicherheitsrisiko und verstoße gegen Europarecht. Gleichzeitig fordert Söder die Bundesregierung auf, beim Ausbau der Bahnstrecken zum Brenner schneller voranzukommen. Der Güterverkehr solle auf die Schiene verlagert werden. Tirols Landeshauptmann Günther Platter hatte die Korridormaut gefordert, um die Route für Firmen unattraktiver zu machen. Gleichzeitig lässt er im Moment eine Erhöhung der Dieselpreise für LKW in Tirol prüfen.