Bald Kontrollen gegen Falschparker in Stephanskirchen?

Parkverbot Schild

In Stephanskirchen gibt es laut Bürgermeister Rainer Auer immer mehr Falschparker, die ihr Auto zum Beispiel einfach auf dem Gehweg abstellen. Die Grünen hatten deswegen beantragt, regelmäßige Kontrollen einzuführen.Die Polizei sieht sich personell nicht in der Lage, die Situation zu kontrollieren, sagte Auer unserem Sender. Die Gemeinde hat also nur die Möglichkeit, die Kontrollen durch die Zusammenarbeit mit einem Zweckverband durchzuführen. Die Frage ist jetzt aber: welcher Zweckverband? Es gibt einen, in den die Gemeinde eintreten müsste und einen anderen, bei dem das nicht der Fall wäre. Bevor also eine Entscheidung zu den Kontrollen fällt, will sich die Gemeinde erstmal weiter informieren. Vor der Sommerpause soll aber laut Auer noch ein Ergebnis vorliegen. Bisherige Anträge zu den Kontrollen hatte die Gemeinde bisher immer abgelehnt.