Bahnübergang in Kolbermoor öffnet etwas früher wieder

Bahnübergang Symbol 2

Ein bisschen früher fertig als gedacht – der Bahnübergang in der Hassler- und Aiblingerstraße in Kolbermoor kann am Sonntag in der Früh wieder eröffnet werden.

Laut Bahn war zuerst angedacht gewesen, ihn den Sonntag über noch gesperrt zu lassen. Die Bauarbeiten seien aber überwiegend nach Plan verlaufen. Der Bahnübergang wurde von einer Halbschranke zu einer Vollschranke umgerüstet. Seit Ende Juli war der Übergang deswegen gesperrt. Größere Staus und Verkehrsbehinderungen in der Stadt blieben durch die Maßnahme aber aus. Das dürfte auch daran gelegen haben, dass die Stadt darauf bestanden hatte, die Arbeiten in den Sommerferien durchzuführen. Die Bahn selbst hatte zuerst den Mai dafür vorgesehen.