Bahnhofstraße B304 in Reitmehring erneut gesperrt

Strassensperre

Die Einmündung der Bahnhofstraße zur B304 in Reitmehring ist heute erneut gesperrt worden.

Das hat die Stadt Wasserburg mitgeteilt. Direkt an der Kreuzung gab es eine deutliche Satzung des Asphalts. Diese muss in den vergangenen Tagen aufgetreten sein. Der Bereich wurde kurzfristig mit einer Stahlplatte gesichert. Es sei aber nicht auszuschließen, dass die Asphaltdecke weiter nachgibt. Deswegen bleibt die Kreuzung der Bahnhofsstraße und B304 vorerst gesperrt, bis die Ursache für den Schaden bekannt ist. Es wird umgeleitet. Erst Mitte April war der Bereich wieder freigegeben worden – dort wurde monatelang die Straße saniert.