Bad Feilnbach erhöht Steuern um 5%

Steuer Symbolbild

Die Gemeinde Bad Feilnbach erhöht die Zweitwohnungssteuer.

Das beschloss der Gemeinderat am Abend. Demnach wird die Steuer von bisher 10 auf 15 Prozent erhöht. Die neue Regelung gilt ab dem neuen Jahr. Zudem beschloss der Gemeinderat, künftig mehr darauf zu achten, dass keine zusätzlichen Zweitwohnungen mehr zugelassen werden. Grund ist, dass Wohnraum immer knapper wird. Mit der Maßnahme soll vor allem Wohnraum für Einheimische erhalten und geschaffen werden.