Bad Endorf strebt ganzheitliche Entwicklung der Ortsmitte an

Verkehr

Die Bahnhofsstraße in Bad Endorf soll zu einem Boulevard der Möglichkeiten werden.

Deswegen nimmt Bad Endorf seit 2015 an einem Modellprojekt teil, das den Verkehr und Verkehrsleitung als Teil der städtebaulichen Entwicklung sieht. Seitdem hat sich jedoch die Zuständigkeit des Modellprojekts im bayerischen Ministerium vom Innenministerium zum Verkehrsministerium verschoben. Damit seien die Projekte wieder nur auf die Verkehrsplanung reduziert worden. Deswegen plant die Gemeinde ein Treffen im Ministerium. Denn in Bad Endorf geht es nicht nur um mögliche Fußgänger oder Radwege, sondern um eine zukunftsweisende Entwicklung des Ortskerns.

Zu einem ausführlichen Artikel geht es hier.