Bad Aibling: Hochwasserschutzanlage offiziell eingeweiht

river-2819824 640

Bad Aibling ist zukünftig besser gegen Hochwasser geschützt. Am Vormittag sind die neuen Hochwasserschutzanlagen offiziell eingeweiht worden. Mit dem Projekt reduziert sich das Hochwasserrisiko für 1500 Bürger und 50 Hektar Siedlungsraum. Es sei gelungen Ökologie und Hochwasserschutz in Einklang zu bringen, so Umweltministerin Scharf. So wurden im Zuge der Baumaßnahmen zum Beispiel Deiche zurückverlegt, das Ufer ausgeweitet und neue Gewässer angelegt. Insgesamt haben der Freistaat Bayern und die Stadt Bad Aibling rund 14 Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert.