Bad Aibling behält Prädikat „Heilbad“

Die Gemeinde Bad Aibling hat ihr Prädikat „Heilbad“ erneuert. Das wurde im gestrigen Hauptausschuss beschlossen. Dabei handle es sich aber nur um eine reine Formalie, wie uns Bürgermeister Felix Schwaller mitteilte.

Die geforderten Richtwerte wie zum Beispiel die Reinheit der Luft haben alle den Normen entsprochen. Zusätzlich wurde das Kurgebiet erweitert. So gehört jetzt auch Mietraching, Willing und Ellmosen zum Kurgebiet. Das sei ein Vorteil für die Gäste, sie würden durch den Kurbeitrag Vergünstigungen zum Beispiel in der Therme bekommen, so Schwaller. Der Kurbeitrag in Bad Aibling ist zurzeit bei 2 Euro pro Übernachtung.