Bürgerbegehren gegen Deponie Odelsham übergeben

Unterschriften

Die Bürgerinitiative „Wasserburger Land“ hat heute ein Bürgerbegehren gegen den geplanten Bau einer Deponie in Odelsham an die Gemeinde Babensham übergeben. Insgesamt hatten 380 Bürger unterschrieben. Ziel sei ein Bürgerentscheid, der die Gemeinde verpflichtet den Bau mit allen rechtlich zulässigen Mitteln zu verhindern.

Der Widerstand der Bürger gegen das Projekt sei stärker denn je, so Roger Diller, der Vorsitzende der Bürgerinitiative. In einer Pressemitteilung heißt es, dass die Regierung von Oberbayern bisher jegliche Einsicht in die Bauunterlagen verweigere. Das sei mit einem transparenten und fairen Verfahren nicht vereinbar.