Autofahrer verprügelt Longboard-Fahrer

Longboard

In Rosenheim hat ein Autofahrer einen Long-Bord-Fahrer angegriffen. Zu dem Vorfall kam es gestern Nachmittag. Ein Mann aus Frasdorf war mit seinem Long-Bord auf der Brückenstraße in Richtung Schlierseestraße unterwegs.

Plötzlich kam ein Auto angefahren und bremste den Frasdorfer aus. Der Autofahrer stieg aus und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der 20-Jährige erlitt Prellungen im Gesichtsbereich und seine Lippe platze auf. Über das Kennzeichen konnte der Autofahrer ermittelt werden. Es handelt sich um einen 51-jährigen Mann aus Vogtareuth. Er gab an, dass ihm der Frasdorfer zuvor den Mittelfinger gezeigt habe.