Autofahrer rast durch Bad Aibling

Blitzer

Ein Autofahrer ist mit 90 km/h durch Bad Aibling gebrettert. Die Polizei blitzte ihn auf der Münchner Straße in Richtung Bruckmühl gestern Abend.

Erlaubt sind dort 50 Stundenkilometer. Den jungen Mann aus Krefeld erwarten ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot. Insgesamt ist die Polizei mit dem Ergebnis der Kontrolle zufrieden. Der Großteil der Autofahrer hielt sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung.