Autobahnunfälle

Zwei Unfälle auf der A8 kurz vor dem Inntaldreieck haben heute Morgen drei Verletzte gefordert.

Außerdem kam es rund eine Stunde lang zu Behinderungen in Fahrtrichtung Salzburg. Zunächst waren drei Autos aufeinander aufgefahren, hier wurden drei Personen verletzt. Im Anschluss kam es noch zu einem Folgeunfall mit zwei Fahrzeugen. Und auch bei Rohrdorf gab es am späten Vormittag in Richtung München einen Unfall auf der linken Fahrspur, auch hier kam es zu Behinderungen.